Senioren Schweizermeisterschaft

Senioren SM

 

An der heutigen Schweizermeisterschaft holte sich das Senioren-Team aus Erschwil die Bronzemedaille.

Zum ersten Mal seit längerer Zeit spielten die Senioren heute in Wolhusen LU als gänzlich neu zusammengestelltes Team um den (aus Rücksicht) nur an einem Tag ausgetragenen Schweizermeistertitel. Als 5-facher Schweizermeister konnte sich der TV Erschwil gute Chancen errechnen, zumal drei der acht Spieler noch aktiv in der NLA mitspielen.

Im Halbfinal trafen die Erschwiler dann auf den späteren Schweizermeister Neuenkirch LU und unterlagen in der Verlängerung leider 11:12. Im Spiel um Platz 3 schlugen die Schwarzbuben dann aber Kreuzlingen, gegen die sie in der Qualifikation noch verloren hatten. Es resultierte damit ein dritter Platz und der Durst auf mehr.