Vorrunde U20 Schweizermeisterschaft

Vorrunde U20 Schweizermeisterschaft


Nach Vorbereitungsturnieren und einigen harten und konzentrieren Trainings starteten wir, die U20 Mannschaft, in die Season 2017/18.

Am 05. November ging es also los, als erstes galt es, den letztjährigen Schweizermeister Madiswil zu bezwingen. In einem ausgeglichenen und actionreichen Match gewannen wir knapp mit 6:5. Weiter ging es mit dem Match gegen Menznau, wo wir nach einem harten Match ein Unentschieden herausspielen konnten. Trotz einer schwachen ersten Halbzeit gegen Eggethof und einigen Körben im Rückstand, konnte man durch eine starke zweite Hälfte eine spannende Aufholjagd miterleben. Schlussendlich hatten wir den Ausgleich in der Hand, aber verloren trotzdem unglücklich mit 8:9. Im letzten Match des Tages gewannen wir gegen Nennigkofen-Lüsslingen mit einer abgeklärten Leistung mit 9:5. Am Abend gingen wir also mit gut bedienten fünf Punkten nach Hause und belegten den zweiten Zwischenrang. 

Am 19. November ging es bereits weiter in Urtenen-Schönbühl, wo man mit viel Elan und Motivation anreiste. Im ersten Match unterlagen wir einem starken Zihlschlacht jedoch chancenlos mit 7:11. Im zweiten Match gegen Hochwald-Gempen konnten wir uns aber extrem steigern und souverän mit 11:7 gewinnen. Im anschliessend wichtigen Spiel gegen Nunningen konnten wir nach harten, kämpferischen und emotionalen 30 Minuten, nach einem sehr ausgeglichenen Match, die Oberhand behalten und mit einem 9:8 Sieg triumphieren. Mit müden Beinen und angeschlagener Mannschaft konnten wir im letzten Match einem starken Pieterlen nur knapp die Stirn bieten und einen Punkt sichern, wir spielten 9:9. Wie in der ersten Runde konnte man auch in der zweiten fünf Punkte sichern und die Vorrunde auf dem dritten Zwischenrang abschliessen.