Jugilager 2013

Jugilager

Die erste Herbstferienwoche befand sich der gesamte Nachwuchs von Erschwil im Jugilager. Nebst den Erschwilern war das Lager aber auch für Kinder aus Gempen, Laufen und Beinwil interessant.

Mit insgesamt 32 Kindern und 15 Leitern war man eine gute Gruppe von 47 Leuten, die sich in Gsteig bei Gstaad eine schöne Woche machten. Das Grellinger Ferienhaus kam da ganz gelegen, auch wenn es eher zweckgemäss war.

Doch Petrus stand ganz auf unserer Seite und so musste man nur beim An- und Abreisetag den Regenmantel auspacken. Neben der Lagerolympiade in durchmischten Teams standen auch eine Wanderung, Minigold, Klettern, Schwimmen und Beachvolleyball auf dem Programm.

Man kann mit Recht behaupten, dass auch diejenigen mit der meisten Energie am Ende des Lagers nur noch schlafen wollen.

Es ist aktuell eine kleine Diashow mit Bildern vom Lager vorhanden, die ein paar sehr schöne Eindrücke hinterlässt. Zu finden ist sie hier: http://www.youtube.com/watch?v=3mxitcLXrDM