2. Runde NLA

Die 1. Mannschaft erlebte in Brugg AG an der 2. Meisterschaftsrunde einen schwarzen Tag. In 3 Spielen konnten keine Punkte eingefahren werden.

Eines der schlechtesten Spiele in der jüngeren Vergangenheit lieferte unser Team gegen den amtierenden Schweizermeister Madiswil BE ab. In 40 Minuten brachte man lediglich 2 Körbe zustande. Mit dieser Ausbeute ist - unter normalen Umständen - kein Spiel zu gewinnen. Die uninspirierte Leistung wurde schliesslich mit einer 2:9 Niederlage besiegelt. Im zweiten Spiel gegen Nunningen wollte man selbstverständlich eine Reaktion zeigen. Dies gelang über weite Strecken auch, doch in der Offensive bekundete man weiterhin grosse Mühe. Diesmal reichte es zu 4 Körben, jedoch schoss der Gegner noch einen Korb mehr. Im letzten Spiel traf die Mannschaft auf Pieterlen BE. Die Berner gingen früh in Führung, doch es gelang unserem Team, sich zurückzukämpfen. Trotz guter Chancen war das Glück nicht auf unserer Seite und auch dieses Spiel ging mit 8:9 verloren. 

In drei Wochen, am 6. Juni, wird die Vorrunde in Pieterlen BE abgeschlossen. Dort ist die Mannschaft gezwungen eine Reaktion zu zeigen.

Resultate/Tabelle NLA