Schlussrunde NLA

Nach einer durchzogenen Saison holte sich die 1. Mannschaft in Neukirch-Egnach TG in extremis doch noch die ersehnte Bronze-Medaille!

Die Ausgangslage vor der Schlussrunde war alles andere als positiv: mit 3 Punkten Rückstand auf den Drittplatzierten und auf Tabellenrang 6 liegend waren die Medaillenchancen zwar intakt, aber eher gering. Doch einmal mehr zeigte sich an diesem Tag, dass im Sport alles möglich ist. Mit einer "wir haben nichts zu verlieren" Mentalität ging man in die drei verbleibenden Spiele und dies zahlte sich aus. 

Im ersten Spiel gegen Zihlschlacht TG überzeugte man mit einem offensiven, mutigen Spiel und es resultierte ein verdienter aber knapper 10:9 Erfolg. Das zweite Spiel bestritt man gegen den direkten Medaillen-Kandidaten aus Neuenkirch LU. Ein verrücktes Spiel, das vor allem durch viele Starfwürfe und viele Körbe geprägt war, konnte unsere 1. Mannschaft schlussendlich ebenfalls knapp mit 16:15 für sich entscheiden. Da die Konkurrenz bis dahin wichtige Punkte liegen liess, konnte unser Team im letzten Spiel mit einem Sieg doch noch die erhoffte Bronzemedaille gewinnen. Der Gegner hiess Altnau-Kreuzlingen TG, welcher in dieser Saison erst ein Spiel verloren hatte und der mit einem Sieg gegen uns den Schweizermeistertitel einfahren konnte. In der ersten Halbzeit sah alles nach einem klaren Sieg für die Ostschweizer aus. Mit 1:4 lag man zur Pause in Rückstand und kurz nach Wiederanpfiff erhöhte der Gegner gar auf 1:5. Doch von da an spielte fast nur noch der TVE. Mit einer aggressiven Verteidigung und temporeichen Gegenstössen konnte man auf 5:5 ausgleichen. Danach wurden etliche gute Chancen ausgelassen um in Führung zu gehen, bis 30 Sekunden vor Schlusspfiff doch noch der Führungstreffer erzielt und damit der 6:5 Sieg gefeiert werden konnte. 

Dank einer couragierten und mutigen letzten Meisterschaftsrunde konnte die 1. Mannschaft nach einer durchzogenen Saison doch noch eine Medaille entgegennehmen. Herzliche Gratulation! Schweizermeister wurde schlussendlich nicht Altnau-Kreuzlingen sondern Pieterlen BE.

Resultate/Tabelle