Auftakt Sommermeisterschaft

In der NLA konnten die Herren lediglich 2 von 6 möglichen Punkten ergattern. Gegen Bachs ZH (2:10) und Madiswil BE (9:17) fuhr die erste Mannschaft Niederlagen ein, konnte im letzten Siel gegen Neukirch-Roggwil TG (10:5) aber nochmals aufdrehen. Die Medaillenplätze sind aber in Sichtweite, da zwischen Platz 1 und Platz 10 nur drei Punkte liegen. Trotz den wenigen Punkten ist die erste Mannschaft damit auf dem sechsten Zwischenrang.

Die zweite Mannschaft erspielte sich zwei Siege (gegen Büsserach 2 und Meltingen 2), ein Unentschieden (gegen Nunningen 2) und eine Niederlage (gegen Grindel 2). Trotz der erspielten Punkte befindet sich die zweite Mannschaft nur auf Platz fünf.

Die dritte Mannschaft, die an diesem Tag nur zu sechst antrat, spielte überraschend gut und besiegte drei Gegner (Meltingen 3, Solothurn-Stadt und Himmelried) und musste sich nur zweien geschlagen geben (Laupersdorf und Nunningen 3). Aufgrund der starken Partien kann sich die dritte Mannschaft auf dem dritten Zwischenrang positionieren.

Die Ranglisten befinden sich in den gelben Boxen auf der rechten Seite dieser Homepage.