Mai 25, 2019

An der verkürzten 3. Runde in Pfaffnau holt die 1. Mannschaft 2 Punkte

Das Auftaktspiel gegen Grindel war defensiv top, offensiv aber mehr als ein Flop. Lediglich 1 Korb wurde in 40 Minuten erzielt, eine Niederlage damit vorprogrammiert (1:4). Gegen Neuenkirch LU zeigte das Team aber eine tolle Reaktion und man gewann verdient 9:6. Zum letzten Spiel des Tages kam es nicht mehr, da aufgrund starker Regenfälle die restlichen Partien des Tages nicht mehr gespielt werden konnten.

 

Die zweite Mannschaft ergattert sich an der letzten Rückrunde keine Punkte

Das im Regen bestrittene Auftaktspiel gegen den Lokalrivalen und NLA-Absteiger Hochwald-Gempen konnte - wie bisher noch kein erstes Spiel - nicht gewonnen werden. Es resultiert eine 8:14-Niederlage. Der zweite Gegner war Nunningen, auch Lokalrivale und auch NLA-Absteiger, und auch dieses Spiel ging 8:13 verloren. Der 8. Platz in der Tabelle (Nichtabstiegsplatz) ist aber bis anhin verteidigt. Das abgebrochene Spiel gegen Eggethof TG wird dann an der Heimrunde im August nachgeholt werden.

27505