Januar 12, 2020

SM U20 3. Runde

Voller Selbstvertrauen und mit 4 Punkten Vorsprung auf das zweitplatzierte Nunningen gingen wir in die dritte Runde der U20-Schweizermeisterschaft in Schaffhausen. Im ersten Spiel hiess der Gegner dann auch gleich Nunningen. Dieses umkämpfte Spiel resultierte unglücklicherweise in einem Unentschieden. Voller Tatendrang ging es dann in die beiden nächsten Spiele. Die Gegner kamen aus Madiswil und Hausen am Albis. Leider verloren wir beide Spiele denkbar knapp und die Enttäuschung war gross. Im vierten und letzten Spiel des Tages zeigten wir dann nochmal unser ganzes Können und besiegten Hochwald-Gempen klar. Mit einer Ausbeute von 3 von 8 möglichen Punkten sind wir immer noch an erster Position, weil auch unsere engsten Verfolger Punkte abgeben mussten.

66119